Aktuelles

Rückblick auf das Verbandsjahr 2017

In zahlreichen Veranstaltungen, SItzungen und Maßnahmen hat der Verband katholischer Kindertageseinrichtungen Bayern e.V. die Belange der katholischen Kindertageseinrichtungen und ihrer Träger vertreten, ist für bessere Rahmenbediungungen eingetreten und hat sich für eine qualitative Verbesserung eingesetzt. Lesen Sie hier einen Überblick.

Prälat Hans Lindenberger als Vorstandsmitglied verabschiedet

Hans Lindenberger, Caritasdirektor der Erzdiözese München und Freising, scheidet ruhestandsbedingt zum Monatsende aus dem Vorstand des Verbandes katholischer Kindertageseinrichtungen Bayern e.V. aus. Im Rahmen der Vorstandssitzung am 30.01.2018 ist Lindenberger verabschiedet worden.  „Prälat Lindenberger war ein wertvolles Mitglied des Vorstandes, das sich mit viel Herzblut für die Angelegenheiten der katholischen Kindertageeinrichtungen und deren Träger eingesetzt hat“, würdigte ihn Prälat Bernhard Piendl, Vorsitzender des Verbandes.

Auftaktveranstaltung der Weiterbildung "Fachkräfte mit besonderer Qualifikation in Kindertageseinrichtungen"

Der Verband katholischer Kindertageseinrichtungen Bayern e.V. fördert den Ausbau von multiprofessionellen Teams in Kindertageseinrichtungen. Dazu bietet er die Weiterbildung „Fachkraft mit besonderer Qualifikation in Kindertageseinrichtungen“ für Personen außerhalb von traditionell pädagogischen Berufen an, die in Kitas arbeiten wollen. Die Weiterbildung wird zum ersten Mal in Bayern angeboten und begann am 29. Januar 2018 mit der Auftaktveranstaltung im Münchner KKV-Hansa Haus.

Noch Plätze frei: Zertifikatskurs für Fachberatungen

Der Anspruch an Fachberatung in Kindertageseinrichtungen ist in den letzten Jahren erheblich gestiegen. Um pädagogische Fachkräfte und Teams bei der steten Weiterentwicklung von qualitativ hochwertigen Betreuungs-, Erziehungs- und Bildungsprozessen unterstützen zu können, ist eine hohe Qualifikation der Fachberatung gefordert. Neben aktuellem wissenschaftsfundiertem Fachwissen und Praxiserfahrung brauchen Fachberatungen unabdingbar vertiefte Beratungskompetenzen. Der Verband katholischer Kindertageseinrichtungen bietet daher von Februar 2018 bis Februar 2019 den Zertifikatskurs „Fachberatung stärken – Qualität voran“ an.