Aktuelles

Neue Geschäftsführerin

Maria Magdalena Hellfritsch wird neue Geschäftsführerin im Verband katholischer Kindertageseinrichtungen Bayern e.V. Hellfritsch übernimmt die Leitung des Fachverbandes zum 15. Dezember 2016. Derzeit ist die gebürtige Würzburgerin stellvertretende Leiterin des Referats „Frühkindliche Bildung und Erziehung“ im Bayerischen Staatsministerium für Arbeit und Soziales, Familie und Integration.

Zertifikatskurs zur komptenten Praxisanleitung

Der Verband katholischer Kindertageseinrichtungen Bayern bietet ab Oktober 2016 den Zertifikatskurs "Lernort Praxis" an. Der Zertifikatskurs ermöglicht auch die Anleitung für Praktikanten/innen des Optiprax-Modells. "Praxisanleitung und damit die Einarbeitung von neuen Mitarbeiter/innen und Praktikat/innen sind wesentlicher Bestandteil der Personalentwicklung. Eine gelingende Praxisanleitung trägt in erheblichem Maße zur Bildungsqualität der Kindertageseinrichtung bei und darf nicht unterschätzt werden, betont Geschäftsführerin Pia Theresia Franke.

Neues Fortbildungsprogramm

Fortbildungen in den Bereichen religiöse Erziehung, Inklusion und Integration, Hort und Schulkindbetreuung, Personalmanagement und Unter Dreijährige: Das Fortbildungsprogramm des Verbandes katholischer Kindertageseinrichtungen für das Jahr 2017 steht ab sofort online. Neu im Programm sind unter anderem Fortbildungen zur Friedenserziehung, Argumentieren gegen Rechts sowie ein Zertifikatskurs für Praxisanleiter/innen.

Publikation "Für Kinder und Eltern - Kitas in pastoralen Räumen"

Die Publikation "Für Kinder und Eltern - katholische Kitas in pastoralen Räumen" steht online zum Download zu Verfügung. Die Publikation dokumentiert die vom Verband katholischer Kindertageseinrichtungen Bayern und dem Verband Katholischer Tageseinrichtungen für Kinder (KTK) Bundesverband 2011 in Auftrag gegebenen Studie zu den derzeitigen Leitbildern katholischer Einrichtungen. Die zentralen Ergebnisse werden hier präsentiert.