Verband trauert um Willy Bäßler

Der Verband katholischer Kindertageseinrichtungen Bayern trauert um Willy Bäßler, der am 14. Juni 2019 in München verstorben ist. Willy Bäßler war lange Zeit als Referent für Kindertageseinrichtungen im Caritasverband München und Freising tätig. In dieser Funktion war er rund 15 Jahre Mitglied der Landesfachkonferenz im Verband katholischer Kindertageseinrichtungen Bayern e.V.

"Mit Willy Bäßler verlieren wir einen engagierten Kämpfer für die Belange von Kindern und ihren Familien und für die pädagogische Qualität in katholischen Kitas. Er begleitete mit großem Interesse und Engagement auch die fachliche Arbeit des Verbandes katholischer Kindertageseinrichtungen Bayern“, erklärt Geschäftsführerin Maria Magdalena Hellfritsch.

2007 ist Willy Bäßler aus der Landesfachkonferenz von der damaligen Geschäftsführerin Gabriele Stengel in den Ruhestand verabschiedet worden (Bild: Willy Bäßler, Gabriele Stengel, Bildquelle: Archiv Verband katholischer Kindertageseinrichtungen Bayern e.V.).