Terminhinweis: Argumentationstraining gegen Rechts am 13. Juli 2020 in München

Seit dem Erfolg der Rechtspopulisten ist eine Debatte über den richtigen Umgang entbrannt: Sind sie einer rationalen Ebene zugänglich oder handelt es sich bei ihren Ansichten lediglich um Emotionen, die sich kaum durch Argumente erschüttern lassen?

Im Argumentationstraining am 13. Juli 2020 in München geht es daher sowohl um eine Begriffsklärung und zentrale Elemente der rechten Weltanschauung als auch um mögliche Gegenargumente für weitverbreitete Stammtischparolen, die gemeinsam geprüft und diskutiert werden. Ziel des vom Verband katholischer Kindertageseinrichtungen organisierten Argumentationstrainings ist es, die Teilnehmenden durch zahlreiche Beispiele („Die nehmen uns die Arbeitsplätze weg“; „Bald sind wir ein muslimisches Land“ etc.) auf den Umgang mit kontroversen politischen Disputen bestmöglich vorzubereiten.

Referentin:    Dr. Ina Schildbach, Stiftung Bildungszentrum Freising
Termin:          13.07.2020, 10:00-17:30 Uhr
Ort:                 Verband katholischer Kindertageseinrichtungen Bayern e.V., München

Nähere Informationen für die Fortbildung erhalten Sie unter 089 530725 - 12 bzw. wimmer@kath-kita-bayern.de. Download Anmeldeformular hier.