Stellenausschreibung als Projektleitung ab 1. Januar 2020

STELLENAUSSCHREIBUNG

Der Verband katholischer Kindertageseinrichtungen Bayern e.V. vertritt die Interessen von etwa 1500 katholischen Trägern mit rund 2000 Krippen, Kindergärten, Horten und Kinderhäusern in ganz Bayern und ist ein anerkannter Fachverband des Deutschen Caritasverbandes, Landesverband Bayern e. V. Neben der politischen Arbeit gehören die Konzeption und Organisation eines ebenso praxisnahen wie zukunftsorientierten Programms an Fort- und Weiterbildungen für Träger und pädagogische Fachkräfte in Kindertageseinrichtungen zu den zentralen Aufgaben des Verbandes.

Für die berufsbegleitende Weiterbildung zur „Fachkraft mit besonderer Qualifikation in Kindertageseinrichtungen“ suchen wir ab 1. Januar 2020

eine Projektleitung
in Teilzeit (20 Stunden), vorbehaltlich der Förderung durch das Bayerische Staatsministerium für Familie, Arbeit und Soziales. Die Stelle ist für die Dauer des Projektes auf 18 Monate befristet.

Ihre Aufgaben
Als Projektleitung obliegt Ihnen die inhaltliche und organisatorische Leitung der Weiterbildung.

Wenn Sie

  • ein Studium der Sozialpädagogik oder ein vergleichbares Studium abgeschlossen haben
  • fundierte Kenntnisse zum Praxisfeld Kindertageseinrichtung
  • Erfahrung in der Fort- und Weiterbildung von pädagogischem Personal
  • sehr gute Fertigkeiten mit Anwenderprogrammen (v. a. Office-Anwendungen)
  • Kommunikations- und Teamfähigkeit
  • Souveränität im Dokumentenmanagement
  • eine ausgeprägte Serviceorientierung und nicht zuletzt
  • ein freundliches und offenes Wesen

mitbringen, passen Sie in unser aufgeschlossenes und innovatives  Team.

Wir bieten

  • eine befristete Stelle in Teilzeit (20 Stunden)
  • eine Anstellung nach den Arbeitsvertragsrichtlinien des Deutschen Caritasverbandes (AVR)
  • Vergütung und Bezahlung sind vergleichbar denen des öffentlichen Dienstes
  • selbständiges und eigenverantwortliches Arbeiten.

Die Bereitschaft zur Identifikation mit den Aufgaben und Zielen eines katholischen Verbandes werden vorausgesetzt.

Schwerbehinderte Bewerber/innen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Bitte senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen baldmöglichst:
An die Geschäftsführerin des
Verbandes katholischer Kindertageseinrichtungen Bayern e.V.
Frau Maria Magdalena Hellfritsch
Maistraße 5, 80337 München

Für Fragen steht Ihnen Frau Hellfritsch gerne zur Verfügung (Tel. 089 530725 - 0).