Referatsleiterin Edith Schmitz aus Landesfachkonferenz verabschiedet

 

Edith Schmitz, Referatsleiterin Kindertageseinrichtungen im Bistum Eichstätt, scheidet ruhestandesbedingt aus der Landesfachkonferenz des Verbandes katholischer Kindertageseinrichtungen Bayern e.V. aus. Im Rahmen der Landesfachkonferenz am 18. April 2018 ist sie verabschiedet worden.

Die Geschäftsführerin des Verbandes katholischer Kindertageseinrichtungen Bayern, Maria Magdalena Hellfritsch, überreichte Schmitz einen farbenfrohen Blumenstrauß und dankte ihr für die langjährige und konstruktive Zusammenarbeit: „Für Edith Schmitz hatte die Weiterentwicklung der Pädagogik in katholischen Kindertageseinrichtungen stets einen sehr hohen Stellenwert. Mit diesem  Anspruch hat sie sich für diözesanübergreifende Maßnahmen, Veranstaltungen und Fortbildungen engagiert in die Sitzungen eingebracht“, so Hellfritsch. Schmitz hat das Referat Kindertageseinrichtungen im Bistum Eichstätt knapp 27 Jahre geleitet.

Bild v.l.n.r.: Stefan Seiderer (Caritasverband Passau), Iris Fuß (Caritasverband München und Freising), Mechtild Teuber (Caritasverband Augsburg), Geschäftsführerin Maria Magdalena Hellfritsch, Edith Schmitz (Caritasverband Eichstätt), Ursula Lutz (Caritasverband Regensburg), Fachreferentin Anna Berndl, Eva Kratzer (Cariatsverband Nürnberg)