Veranstaltungen

Bayerischer Bildungsdialog 2017

Im fünften Jahr des Bayerischen Bildungsdialogs, der sich an Mitarbeiter aus Kindertageseinrichtungen, Trägervertreter und Einrichtungen, ebenso an Partner in Kirche, Politik, Ministerien, Fachwelt und Wissenschaft richtet, setzte der Verband katholischer Kindertageseinrichtungen Bayern e.V. gemeinsam mit der Katholischen Stiftungshochschule München die breite und fundierte Debatte über die Qualität der frühkindlichen Bildung, Erziehung und Betreuung aus unterschiedlichen Blickwinkeln fort.

Mit dem Leitwort „Familienorientierung – Die Öffnung der Kita nach innen und außen“ beleuchtete die Vortragsreihe 2017 Herausforderungen, die mit der Öffnung von Kindertageseinrichtungen in den Sozialraum und in die Lebenswelt der Kinder und Familien verbunden sind, da Kinder immer früher und immer länger in Kindertageseinrichtungen betreut werden.

Veranstaltungen 2017

9. Mai 2017: Lebensweltorientierung in der Kita, Vortrag von Renate Thiersch

17. Oktober 2017: Kultursensitive Elternarbeit, Vortrag von Dr. Laura Bossong, Stuttgart

28. November 2017: Familienwelten - Medienwelten, Vortrag von Dr. Susanne Eggert, Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Medienpädagogik (JFF), München

Die Termine für das Jahr 2018 werden in Kürze bekannt gegeben.

Darüber hinaus wurde mit den Referatsleitungen der Diözesan-Caritasverbände die Idee entwickelt, zukünftig die Themen des Bildungsdialogs mit der Marke: „Der Bildungsdialog zieht durch Bayern“ auch in den weiteren 6 bayerischen Diözesen anzubieten.