Veranstaltungen

Bayerischer Bildungsdialog 2017 >Flyer

17. Oktober 2917: Kultursensitive Selternarbeit, Vortrag von Anna Dintsioudi, nifbe Osnabrück

28. November 2017: Familienwelten - Medienwelten, Vortrag von Dr. Susanne Eggert, Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Medienpädagogik (JFF), München

Veranstaltungsort und -zeit: Jeweils 18.00 Uhr, Karmelitersaal, Karmeliterstr. 1, 80333 München. >mehr

Delegiertenversammlung am 12. Oktober 2017 in München

Für die nächste Versammlung des Verbandes katholischer Kindertageseinrichtungen Bayern e.V. steht eine Veränderung der Versammlungsform an. Die Mitgliederversammlung vom 24. Oktober 2012 hat im Zuge einer Satzungsänderung beschlossen, die bisherige Mitgliederversammlung als eine Delegiertenversammlung durchzuführen.

Die erste Delegiertenversammlung des Verbandes findet am 12. Oktober 2017 im Münchner Salesianum statt. >mehr

Fachtage:

- Einen Dialogtag zwischen Kitas und Frühförderstellen veranstalteten der Verband katholischer Kindertageseinrichtungen Bayern und die Landesarbeitsgemeinschaft Caritas Behindertenhilfe, Psychiatrie (LAG CBP) am 9. Mai 2017 im Caritas-Pirckheimer-Haus in Nürnberg. Zentrales Thema sind die Ergebnisse der aktuelle IVO-Studien und Empfehlungen für die Praxis. Die aktuelle Studie "Inklusion vor Ort (IVO)" des Staatsinstituts für Frühpädagogik (IFP) richtete den Blick auf Kinder mit Behinderung und sog. „Risikokinder“. Befragt wurden Kin­dertageseinrichtungen, interdisziplinäre Frühförderstellen und die mobilen heilpädago-gischen Fachdienste in Bayern. Referentinnen sind Dr. Monika Wertfein und Nina Wölfl vom IFP.