Neuer Vorstand des Verbandes katholischer Kindertageseinrichtungen Bayern

Neuer Vorstand des Verbandes katholischer Kindertageseinrichtungen Bayern
Vorsitzender Prälat Bernhard Piendl im Amt bestätigt

Eichstätt, 11.Oktober 2019 – Im Rahmen der Delegiertenversammlung des Verbandes katholischer Kindertageseinrichtungen Bayern e.V. am 11.Oktober 2019 in Eichstätt ist ein neuer Vorstand gewählt worden. Landes-Caritasdirektor Prälat Bernhard Piendl wurde für eine dritte Amtszeit als Vorsitzender des Verbandes bestätigt. Stellvertretender Vorsitzender ist nunmehr für eine fünfte Amtsperiode Peter Obermaier-van Deun, Professor a.D. für Recht an der Katholischen Stiftungshochschule München.

Neu im Vorstand sind für die Amtsperiode 2019 bis 2023 Dieter Meier, Einrichtungsleiter im Einrichtungsverbund Steinhöring der katholischen Jugendfürsorge, und Sabine Schmitt, Verwaltungsleitung Katholischer Kitaverbund Rosenheim. Beide wurden als Vertreter der Einrichtungen gewählt und stammen aus der Erzdiözese München und Freising.

Dem Vorstand gehören außerdem Maria Magdalena Hellfritsch, Geschäftsführerin des Verbandes, und Prälat Dr. Lorenz Wolf, Leiter des Katholischen Büro Bayern, an. In den Vorstand berufen sind Diözesan-Caritasdirektor Michael Weißmann (Diözese Regensburg) und Maria Marberger, Leiterin der Kindertageseinrichtung St. Elisabeth Augsburg. Neues Vorstandsmitglied ist zudem Isabelle Bier, Diözese Eichstätt, als Vertreterin der Kita-Referate der Diözesan-Caritasverbände. AGF

Bildergalerie: