Landeskoordinierungsgremium

Das Landeskoordinierungsgremium für katholische Tageseinrichtungen für Kinder erhält seinen Auftrag durch die Freisinger Bischofskonferenz. Sein Ziel ist es, die Meinungen und Positionen, die in den einzelnen (Erz-)Diözesen vertreten werden entgegenzunehmen und zu bündeln, um eine möglichst hohe Einheitlichkeit der Po­sitionen im gesamten katholischen Bereich herzustellen.