Klausursitzung der Landesfachkonferenz

Unter der Leitung von Geschäftsführerin Maria Magdalena Hellfritsch tagte vom 14. bis 16. Februar 2017 die Landesfachkonferenz in Eichstätt. Im Zentrum der Klausurtagung stand die Ausrichtung der zukünftigen Zusammenarbeit des Verbandes katholischer Kindertageseinrichtungen Bayern mit den Kita-Referatsleitungen der bayerischen Diözesan-Caritasverbände. Nach Diskussion verschiedener Perspektiven auf die Qualität der Bildungs-, Erziehungs- und Betreuungsarbeit wurde ein gemeinsamer Weg zur Unterstützung von Weiterentwicklungsprozessen katholischer Kindertageseinrichtungen vereinbart. Mit Blick auf bewährte Fortbildungs- und Weiterbildungsangebote besprachen die Teilnehmenden neue Konzepte diözesanübergreifender und diözesanunterstützender Maßnahmen, Projekte und Veranstaltungen. Auch einigte sich die Landesfachkonferenz auf weitere Schritte zur Einsteuerung zukunftsweisender Projekte zur Gewinnung und Qualifizierung von Fachpersonal für Kindertageseinrichtungen.