Katholische Kitas in Bayern

In Bayern besuchen jeden Tag 189.486 Kinder insgesamt 2.763 katholische Kindertageseinrichtungen. Mehr als 30.000 Erzieher_Innen und Kinderpfleger_Innen tragen hier Sorge für ein entwicklungsförderliches Aufwachsen von Kindern (Gesamtbersicht: Stand 1. März 2018, Einzelaufschlüsselung nach Diözesen: Stand Oktober 2018).

Der Verband katholischer Kindertageseinrichtungen Bayern e.V. vertritt die Interessen von 1500 katholischen Trägern von Kindertageseinrichtungen mit rund 2000 Krippen, Kindergärten, Horten und Häusern für Kinder. Der 1917 gegründete Verband bietet neben der politischen Vertretung auch Fort- und Weiterbildungen, Informationsservice, Arbeitshilfen sowie Fachveranstaltungen an. Der Verband ist ein anerkannter Fachverband des Deutschen Caritasverbandes, Landesverband Bayern e. V., und Mitglied im Verband Katholischer Tageseinrichtungen für Kinder (KTK) – Bundesverband e.V.