Jetzt anmelden: Zweiter Durchgang der Weiterqualifizierung von Heilerziehungspflegerinnen

31.08.2012.  Im November 2012 startet der zweite Durchgang der berufsbegleitenden Weiterqualifizierung „Heilerziehungspflegerinnen und Heilerziehungspfleger als Fachkraft in Kindertageseinrichtungen“.

Bis 1. Oktober 2012 können sich interessierte Heilerziehungspflegerinnen und Heilerziehungspfleger für die Teilnahme an der neunmonatigen Qualifizierung bewerben.

Das Interesse an dieser Maßnahme war von Beginn an groß, so dass der Verband sie nun ein zweites Mal in Kooperation mit der Erzdiözese München und Freising und mit Unterstützung des Bayerischen Staatsministeriums für Arbeit und Sozialordnung, Familie und Frauen durchführen wird.

Mit der Weiterqualifizierung erwerben Heilerziehungspflegerinnen und Heilerziehungspfleger nach bestandener Abschlussprüfung die Anerkennung als Fachkraft im Erziehungsdienst und können dann auch in Regelkindertageseinrichtungen als pädagogische Fachkraft tätig werden. Die Qualifizierung richtet sich sowohl an Heilerziehungspflegerinnen, die bereits in einer Kindertageseinrichtung arbeiten, als auch an solche, die eine Stelle suchen oder beispielsweise nach einer Familienpause wieder in den Beruf einsteigen. Gerade für diese Kräfte eröffnet die Weiterqualifizierung neue berufsbiografische Perspektiven.

Alle wichtigen Informationen zur Weiterquaifizierung, zu den Teilnahmebedingungen und zum Bewerbungsverfahren sowie die Kontaktdaten finden Sie hier.