Geschäftsführerin Maria Magdalena Hellfritsch gratuliert Prälat Bernhard Piendl zur Übernahme des Vorsitzes der Freien Wohlfahrtspflege Bayern

Geschäftsführerin Maria Magdalena Hellfritsch gratuliert Prälat Bernhard Piendl, Landes-Caritasdirektor und Vorstandsvorsitzender des katholischen Kitaverbandes, zur Übernahme des Vorsitzes der Freien Wohlfahrtspflege Bayern. Der Mangel an qualifizierten Fachkräften sei die wichtigste Herausforderung für die kommenden Jahre, betont Piendl im Rahmen der Pressekonferenz am 20. Januar 2020.

Der bisherigen Vorsitzenden Brigitte Meyer (BRK) überreichte Prälat Bernhard Piendl mit einem Blumenstrauß seinen Dank für die vergangene Amtsperiode. In der Freien Wohlfahrtspflege sind der Landes-Caritasverband, das Bayerische Rote Kreuz (BRK), die Arbeiterwohlfahrt (AWO), die Diakonie Bayern, der Paritätische Wohlfahrtsverband sowie der Landesverband der israelitische Kultusgemeinde in Bayern vertreten. Die Verbände erbringen gemeinsam rund 75% aller sozialen Dienstleistungen in Bayern.

Bildergalerie: