Generelle Testungen in der Kindertagesbetreuung enden zum 1. Mai 2022

Neuausrichtung des Testkonzepts in den Kindertageseinrichtungen zum 1. Mai / Generelle Testungen in der Kindertagesbetreuung werden eingestellt

Der Bayerische Ministerrat hat am 5. April 2022 beschlossen, dass die generellen Testungen in der Kindertagesbetreuung zum 1. Mai 2022 enden.

Bis zum 30. April 2022 wird das derzeitige Testkonzept in der Kindertagesbetreuung beibehalten. Für den Bereich der Kindertageseinrichtungen besteht darüber hinaus bis zum 31.08.2022 die Möglichkeit, auf freiwilliger Basis die Kita-Kinder mittels PCR-Pooltestungen entsprechen der Laufzeit der Förderrichtlinie des Staatsministeriums für Familie, Arbeit und Soziales (StMAS) zu testen.