Fortbildung

Bei der Fortbildung "Berühren und berührt werden - Bewegen und bewegt werden" (am 7.04.2016 in München) sind noch Plätze frei. Im Mittelpunkt stehen Interaktionen und wie sie im pädagogischen Krippenalltag begleitet und unterstützt werden können. Referentin ist die Kindheitspädagogin Kira Daldrop.

Berührung und Bewegung als frühestes Kommunikationsmittel, welches Kinder bereits im Mutterleib erprobt haben, verdienen besonders in den ersten drei Lebensjahren besondere Aufmerksamkeit. In der Interaktion über Berührungen und Bewegungen mit anderen Menschen lernen die Kinder eigene Bewegungsfähigkeiten. Daher hat die Gestaltung dieser Interaktionsprozesse entscheidende Auswirkungen auf die gesamte Entwicklung des Kindes, sein Wohlbefinden und seine Gesundheit. >mehr