Fachtagung "Flüchtlingskinder in Kitas"

Über ein Drittel der asylsuchenden Menschen, die nach Deutschland kommen, sind Kinder und Jugendliche. Knapp die Hälfte davon sind Kinder bis zu fünf Jahren. Sie leben mit ihren Familien in Flüchtlingsunterkünften, deren Ausstattung und Atmosphäre in der Regel nicht darauf ausgelegt sind, die Entwicklung junger Menschen zu fördern. Gerade für diese Kinder ist der Besuch von Kindertageseinrichtungen - mit kindgerechter Umgebung und strukturiertem Alltag - besonders wertvoll.

Programm

9:30 bis 10:00 Uhr Ankommen/Begrüßungskaffee, Gesprächsmöglichkeit mit
Caritas-FlüchtlingsberaterInnen

10:00 bis 10:30 Uhr Begrüßung und geistlicher Impuls, Domkapitular Clemens Bieber, 1. Vorsitzender des Diözesancaritasverbandes Würzburg
Hinführung zum Thema durch Pia Theresia Franke, Geschäftsführerin Verband Kath. Kindertageseinrichtungen Bayern

10:30 bis 12:30 Uhr Vortrag „Flüchtlingskinder in Kitas - pädagogische und organisatorische Herausforderungen meistern“, Referent Axel Möller

12:30 bis 13:30 Uhr Mittagspause Gesprächsmöglichkeit mit Caritas-Flüchtlingsberater/innen

13:30 bis 14:30 Uhr „Nachgefragt" bei Axel Möller

14:30 bis 15:00 Uhr Verabschiedung

Flyer hier zum Download

Anmeldung