1-2023 VOM REAGIEREN INS AGIEREN Planungssicherheit als Träger gewinnen

VOM REAGIEREN INS AGIEREN KOMMEN Das eigene Trägerprofil entwickeln Online-Veranstaltung

Für Träger von Kindertageseinrichtungen ist ein solides und fachlich begründetes Profil unabdingbar. Hierbei bedarf es einer Klärung der vielfältigen Trägeraufgaben und einer Haltungsreflexion der Trägerverantwortung. Welche Aufgaben liegen in der Verantwortung des Trägers und wie grenzen sich diese von den Leitungsaufgaben ab? Welche Kompetenzen bringen Trägervertreter mit und wo brauchen sie noch Unterstützung? Worauf sollte der Fokus liegen? In der Fortbildung bekommen Sie fundierte und praxisorientierte Inputs zu den wesentlichen Herausforderungen der Trägerarbeit und erstellen eine Analyse Ihrer Stärken und Entwicklungsbedarfe als Träger. Darauf aufbauend entwickeln Sie einen konkreten und realisierbaren Plan für Ihre weitere Arbeit und zukünftige Positionierung als Träger von Kindertageseinrichtungen.

Coaching-Einheiten im Nachgang sind möglich.

KURSGEBÜHR      für Mitglieder           120,00 €

                            für Nichtmitglieder    150,00 €

ANMELDUNG   Bitte melden Sie sich mit dem Anmeldeformular beim Verband katholischer       Kindertageseinrichtungen Bayern e.V. an.

When
30.11.2022 15:30 through 1.12.2022 19:00
Kursinfo
Kursnummer 1-2023
Inhalte

  • Hintergrundinformationen und Grundlagenwissen zu den Trägeraufgaben

  • Schärfung für den Blick der eigenen Verantwortung und Rolle

  • Analyse des eigenen Profils als Träger (Stärken und Entwicklungspotential)

  • Entwicklung von individuellen Zielen und konkreten Maßnahmen für die eigene Trägerarbeit im Hinblick auf Personalmanagement, Organisations- und Angebotsentwicklung, Finanzmanagement sowie Öffentlichkeitsarbeit

  • Selbstmanagement als Träger: Umgang mit Konflikten und Stress als übergeordnete Strategie

Kompetenzerwerb

Durch die Teilnahme an der Fortbildung




  • setzen Sie sich mit dem Aufgabenprofil als Träger auseinander,

  • erweitern Sie Ihre Fachkompetenz und erwerben neue Handlungskompetenzen in Bezug auf die Trägerarbeit,

  • lernen Sie Strategien des Selbstmanagements,

  • erweitern Sie Ihr Handlungsrepertoire in Bezug auf den Umgang mit Stress und Konflikten,

  • werden Sie befähigt Ziele zu entwickeln und zu setzen.

Zielgruppe Träger, Trägervertretungen, Verwaltungsleitungen und Geschäftsführungen von Kindertageseinrichtungen
Referent/in Dr. Dagmar Berwanger, Dipl.-Psychologin, München, Anna Spindler, Dipl.-Psychologin, München
Koop.-Partner
Hinweise
Termine
Förderung