7-2022 Sprachlich fit werden im pädagogischen Alltag!

Übung von Gesprächen mit berufsspezifischem Wortschatz für pädagogisches Personal mit nichtdeutscher Muttersprache

Pädagogische Fach- und Ergänzungskräfte mit nichtdeutscher Muttersprache sind aus bayerischen Einrichtungen nicht mehr wegzudenken. Sie stärken die Teams bei der Umsetzung qualitativ hochwertiger Bildung, Erziehung und Betreuung und bereichern die kulturelle Vielfalt in den Kitas. Gerade zu Beginn ihrer Tätigkeit stehen Fach- und Ergänzungskräfte mit nichtdeutscher Muttersprache oftmals vor sprachlichen Herausforderungen und sind in Gesprächssituationen verunsichert. Die Fortbildung bietet die Möglichkeit, Gespräche in konkreten Alltagssituationen in einem geschützten Rahmen zu erproben. Dies umfasst beispielsweise den Austausch mit Kolleg_Innen im Team, das Führen von Entwicklungsgesprächen, Telefongesprächen mit Eltern oder das Vorgehen bei Verständigungsproblemen mit Kindern.

KURSGEBÜHR      für Mitglieder           170,00 €

                            für Nichtmitglieder    210,00 €

ANMELDUNG        Bitte melden Sie sich mit dem Anmeldeformular beim Verband katholischer Kindertageseinrichtungen Bayern e.V. an.

When
20.01.2022 10:00
Location
Verband katholischer Kindertageseinrichtungen Bayern
Maistr. 5
80337 München
Kursinfo
Kursnummer 7-2022
Inhalte

  • Gesprächs- und Kommunikationstraining

  • Konkrete Alltagssituationen mit Eltern, Kolleg_Innen und Kindern erproben

  • Professionelles Feedback für jede/n Teilnehmer_In  

  • Individuelle Lerntipps und Vorschläge, um Deutschkenntnisse weiter zu vertiefen für jede/n       Teilnehmer_In   

  • Reflexion und Austausch über sprachliche Herausforderungen im Kita Alltag

Kompetenzerwerb

Durch die Teilnahme an der Fortbildung




  • gewinnen Sie Sicherheit in alltäglichen Gesprächssituationen in der Kita,

  • lernen Sie sich kompetent und souverän mit Eltern und Kolleg_Innen auszutauschen,

  • erweitern Sie Ihren berufsspezifischen Wortschatz,

  • erfahren Sie in welchen Bereichen und mit welchen Materialien Sie Ihre Deutschkenntnisse erweitern können,

  • reflektieren Sie Ihre Rolle als Fach- oder Ergänzungskraft mit nichtdeutscher Muttersprache gegenüber Eltern, Kindern und Kolleg_Innen. 



Die Teilnehmerzahl ist auf 10 Personen begrenzt.

Zielgruppe Pädagogisches Personal mit nichtdeutscher Muttersprache
Referent/in Mirjana Simic, Sprachwissenschaftlerin (M.A.), Dozentin für Deutsch als Zweit- und Fremdsprache, München und Tanja Buchmann, Bildungs- und Sozialmanagement mit Schwerpunkt frühe Kindheit (B.A.), staatl. anerkannte Fachwirtin für Organisation und Führung
Koop.-Partner
Hinweise
Termine 2. Tag 17.02.2022
Förderung BayStMAS