Aktualisierung der Daten im KiBiG.web

Das Bayerische Sozialministerium ruft Kitas dazu auf, ihre Daten im KiBiG.web einzupflegen, falls dies noch nicht geschehen ist. Derzeit sind nur ca. 90% der bayernweiten Kitas ihrer Verpflichtung nachgekommen. Die fristgerechten Eingaben im KiBiG.web sind eine förderrechtliche Voraussetzung. Die Verpflichtung besteht für Träger gem. Artl. 19 Nr. 8 BayKiBiG. Die aktuellen Daten für die kindbezogene Förderung sind unter Verwendung des vom Freistaat kostenlos zur Verfügung gestellten Computerprogramms jeweils bis zum 15. Januar, 15. April, 15. Juli und 15. Oktober an das zuständige Rechnungsszentrum zu melden. 

Weiter Informationen und Ausführungen im 152. und 160 Newsletter hier.

Newsletter des Bayerischen Sozialministeriums.